· 

Advent, Advent...

Das alljährliche Adventsläuten in Klein-Mutz wurde zum 9. Mal gefeiert - und es war wieder schön. Andacht, Musik vom Männerchor und vom Posaunenchor, diverse Stände mit Gebasteltem, Gebackenem und Eingekochten....klein, aber fein. Die Kirche war voll, der Platz war voll mit Menschen, die sich zu Grüppchen fanden und angeregt unterhielten,

In diesem Jahr hatten sich Angelika Potrawiak für Kirche mit Kindern und Kerstin Frieboese (KircheMobil) zusammengetan und das auch schon traditionelle gestalten der Lebkuchenglocken organisiert.

Das Feuerwehrhaus war wieder gut beheizt und bot Raum für die vielen, vielen Kinder, die zum Lebkuchengestalte kamen. Es war schön zu beobachten, wie die Kunstwerke entstanden.  Welche Sorgfalt die Kinder an den Tag legten, mit wieviel Geduld und Sorgfalt einige Stern für Stern, Zuckerperle für Zuckerperle auflegten - bewundernswert. Und so schön waren dann auch die Ergebnisse, die stolz präsentiert wurden!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0